Logo Provence entdecken

Das Département Vaucluse liegt im westlichen Teil der Provence. Das prägendste Landschaftselement ist der 1912 Meter hohe Mont Ventoux. Die größten Städte des Départements Vaucluse sind Avignon mit rund 90.000 Einwohnern, Orange mit rund 29.000 Einwohnern und Carpentras mit rund 27.000 Einwohnern. Der Name Vaucluse stammt vom gleichnamigen Ort (heute Fontaine-de-Vaucluse). Die westliche Grenze des Départements wird durch die Rhône gebildet. Herzstück des Vaucluse ist der Parc Regional du Luberon.

Sehenswerte Städte & Dörfer

Séguret

Séguret

Wer sich von Vaison-la-Romaine aus zu den südlich gelegenen Dentelles de Montmirail aufmacht, kommt an dem kleinen Felsennest Séguret vorbei. Die Häuser des...
Avignon Papspalast

Avignon

Avignon, am östlichen Ufer der Rhône gelegen, ist mit seinen rund 90.000 Einwohnern die größte Stadt des Departement Vaucluse und damit wirtschaftliches und kulturelles...
Fontaine-de-Vaucluse

Fontaine-de-Vaucluse

Dieser kleine, nur etwa 600 Einwohner fassende Ort, hat seinen Namen der größten Quelle in Europa zu verdanken. Ursprünglich hieß der Ort wie das gleichnamige Département...
12 Jh. Burgruine Vaison-la-Romaine

Vaison-la-Romaine

2000 Jahre auf einem Blick, das bietet Vaison-la-Romaine. Dominiert wird der Ort im Norden des Departement Vaucluse von der mächtigen Burgruine aus dem 12. Jahrhundert,...
Gordes und Luberon

Gordes – provenzalisches Bilderbuchdorf

Das kleine Dorf Gordes liegt malerisch auf einer Felskuppe am südlichen Rand des Plateau de Vaucluse. Durch seine imposante Lage hat man einen sehr schönen Blick auf die...

Lanschaften & Sehenswürdigkeiten

Gipfel des Mont Ventoux

Mont Ventoux

Der kahle Gipfel des 1909 Meter hohen Mont Ventoux ist die höchste Erhebung der Provence und in vielerlei Hinsicht ein ganz besonderer Berg. Die Pflanzenvielfalt des Mont...
Blick auf den Naturpark Luberon

Luberon – Naturpark im Herzen der Provence

Mitten im Herzen der Provence befindet sich der Gebirgszug des Luberon. Er erstreckt sich von West nach Ost über eine Länge von 50 Kilometern und wird im Westen von...

Wanderungen im Vaucluse

Badespaß in der Gorges du Toulourenc

Gorges du Toulourenc

Rund 15 Autominuten entfernt von Vaison-la-Romain liegt die Schlucht des Toulourenc, die sich im Hochsommer für eine herrliche Flusswanderung anbietet. Diese Wanderung...
Grotte in der Gorges du Regalon

Wanderung durch die Gorges du Regalon

Die Gorges de Regalon ist die schmalste und dunkelste Schlucht der Provence. Sie bot bereits in der Steinzeit Jägern Unterschlupf und bietet heute Lebensraum für seltene...
Die Kalksteinfelsen der Dentelles de Montmirail

Aussichtsreiche Wanderung in den Dentelles de Montmirail

Südlich von Vaison-la-Romain liegen die Dentelles de Montmirail, die nicht nur bei Kletterern beliebt, sondern auch ein Wanderparadies sind. Steile, weiße Feldnadeln...
Die Überreste des Fort Buoux

Ausflug ins Mittelalter zum Fort Buoux

Am Nordhang des Luberon liegt zwei Kilometer nördlich des Dörfchens Buoux das Fort Buox, das uns direkt ins Mittelalter entführt. Vom Parkplatz unterhalb des Fort führt...
Ockerfelsen von Rustrel

Wanderung durch die Ockerfelsen von Rustrel

Rustrel ist zwar nicht so bekannt wie das nahe gelegene Roussillon, doch der Colorado von Rustrel braucht einen Vergleich mit den dortigen Ockerbrüchen nicht zu scheuen....
Das Kloster Abbaye de Senanque

Wanderung von Gordes zum Kloster Abbaye de Senanque

Diese Wanderung führt von Gordes zum Zisterzienserkloster Abbaye de Senanque. Ausgangspunkt der Wanderung ist der Campingplatz nördlich von Gordes. Vom Camping des...